Grundlagen auf der Basis wichtiger Pioniere

Die am Kurszentrum Aarau vermittelten Inhalte basieren auf den grundlegenden Arbeiten der Pioniere des Systemisch Lösungsorientierten Ansatzes und des Neuro-Linguistischen Programmierens (NLP). Dazu gehören:

  • die Lehrtätigkeit von Dr. Milton H. Erickson
  • die Forschungsarbeiten am renommierten Mental Research Institut (MRI) in Palo Alto durch Paul Watzlawick, Richard Fisch und John Weakland und von Giorgio Nardone
  • die Erfahrungen des Brief Family Therapy Centers (BFTC) von Milwaukee gegründet von Steve de Shazer und Insoo Kim Berg
  • die Entwicklungen aus der strukturellen und systemischen Familientherapie nach Salvador Minuchin und Gottlieb Gutern
  • die Erkenntnisse aus der empirischen Forschung des Neuro Linguistischen Programmierens (NLP) durch Richard Bandler, John Grinder, Robert Dilts, Connirae Andreas und Thies Stahl.

Eigenständige Forschung

Das Kurszentrum Aarau hat die bestehenden Modelle auf der Grundlage langjähriger Beratungspraxis und eigener Forschungstätigkeit seit den frühen 1980er-Jahren weiterentwickelt. Einige Erkenntnisse dieser Forschung wurden zu einem eigenen Ansatz, dem Aarauer-Modell, verdichtet und strukturiert. Dieses unterscheidet sich von den bestehenden Modellen, indem es auf wiederkehrende Muster fokussiert. Dadurch macht es menschlichen Wandel noch effektiver und nachhaltiger.

Lebendige und effektive Vermittlung

Das Kurszentrum Aarau schöpft aus dreieinhalb Jahrzehnten intensiver Erfahrung in der Erwachsenenbildung. In allen Seminaren überwiegt die praktische Auseinandersetzung mit dem Lernstoff. Denn wir wissen: Es sind die praktischen Fähigkeiten, die im Berufsalltag den entscheidenden Unterschied ausmachen. Deshalb stehen für uns eine lebendige Vermittlung von Fertigkeiten und der Transfer in die Praxis im Vordergrund. In der Regel werden die Vorgehensweisen zuerst theoretisch eingeführt und dann von den Kursleitenden demonstriert. Danach erfolgt das begleitete Training der Teilnehmenden.
Fach-Supervisionen, Selbststudium und die Vertiefung des Gelernten in Lerngruppen, die sich zwischen den Ausbildungseinheiten treffen, sind weitere Grundelemente des nachhaltigen Lernens am Kurszentrum Aarau.

 

Seitenanfang